Osternestersuchen am 1. April 2013

zurück

Großes Interesse am Osternestersuchen

Am Ostermontag war im Kleintierzüchterheim traditionsgemäß das Osternestersuchen angesagt.

Schon kurz nach der Gründung des Kleintierzüchtervereins in den 60-er Jahren wurde diese Veranstaltung ins Leben gerufen. Anfangs noch mit regem Zuspruch gingen die Besucherzahlen immer weiter zurück. Nicht so dieses Jahr, denn es wurde eine Steigerung um das doppelte erreicht. Carmen Nagel hatte das Heft in die Hand genommen und punktuelle Verbesserungen durchgeführt. So wurden unter anderem die Osternester hochwertiger gestaltet. Eine Ecke in der die Kinder Bilder malen konnten wurde nicht nur von Ihnen, sondern auch von den Erwachsenen sehr gerne angenommen.

Als es dann an das große Suchen ging konnte man die Kinder kaum halten. Auf unserer Wiese vor dem Vereinsheim waren die schönen Osternester für jedes Kind leicht zu finden. Die Kinderaugen strahlten danach und die Freude war groß.

Das Team der Kleintierzüchter hat sich sehr gefreut, dass 35 Kinder glücklich gemacht werden konnten. Allen Helfern die zum Gelingen beigetragen haben sei herzlich gedankt.