zurück

Vergleichsschau in Spittal-Gmünd 2017 am 7./8. Oktober 2017

    Sieg in Österreich

    Kürzlich wurden die Unterensinger Kaninchenzüchter zur Vergleichsschau nach Spittal-Gmünd/Österreich eingeladen.

    Teilgenommen haben an diesem Wettbewerb sechs Vereine aus Deutschland, Österreich und Slovenien.

    Die Züchter Dieter Eisele, Hans Wagner, Ronny Nagel und Nick Steidle stellten sich der Herausforderung und stellten ihre Kaninchen aus.

    Die Züchter mussten die Tiere immer paarweise ausstellen, so dass eine Häsin und ein Rammler ein Paar bildete.

    Dass wir Unterensinger Züchter immer für gute und schöne Tiere bekannt sind sollte spätestens jetzt auch in Österreich bekannt sein, denn wir belegten in der Vereinswertung den ersten Platz.

    Dafür gab es einen schönen Glaspokal den wir behalten dürfen und den mit Blattgold belegten Wanderpokal gilt es im nächsten Jahr zu verteidigen.

    Auch in der Einzelwertung waren die Ergebnisse sehr gut, denn auch dort konnten drei Pokale (Championtier in der Rasse) errungen werden.

    Die Ergebnisse im Einzelnen:

    Dieter Eisele mit Zwergwidder/schwarz (97,5 [Championtier] und 96,5 Pkt.);

    Dieter Eisele mit Kleinchinchilla (96,5 und 96,0 Pkt.);

    Zuchtgemeinschaft Wagner/Nagel mit Schwarzgrannen (97,0 [Championtier] 96,5; 96,5 und 95,5 Pkt.);

    Nick Steidle mit Luxkaninchen (97,0 [Championtier] und 96,5);

    Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern der Ehrenpreise.

    Hans Wagner organisierte den prima funktionierenden Sammeltransport. Dafür sei ihm herzlich gedankt.

Aussteller